28./29.09.2019King 2 3

Nach dem 6:2 Sieg am Samstag wollten die Junioren ach das Sonntagspiel in Mannheim gegen den Mannheimer ERC gewinnen, mussten aber eine unnötige 2:5-Schlappe einstecken. Coach Sven Curmann äußerte sich enttäuscht über die vergebenen Chancen und verlorenen Punkte.

21.09.201920190921 DSC07414

Nach der unglücklichen Auftaktniederlage in Deggendorf standen die Riverkings in Peiting schon unter Erfolgsdruck. Das Team um Kapitän Maximilian Merkel wollte die guten Ansätze aus dem ersten Spiel mitnehmen und in Peiting weiter verbessern. Landsberg spielte von Beginn an konzentriert in der Verteidigung und effektiv im Angriff.

14.09.2019King 2 3

Das Team um Kapitän Maximilian Merkel hatte sich für das Auftaktspiel der Punkterunde in Deggendorf viel vorgenommen. Selbstvertrauen sammeln und möglichst Punkte mitbringen, lautete die Devise der Riverkings. Beide Mannschaften wirkten in der Anfangsphase nervös und versuchten zunächst Fehler zu vermeiden. Bei den wenigen Tormöglichkeiten schlug sich das Glück auf die Seite der Gastgeber.

08.09.201920190908 DSC07410

Mit dem Spiel gegen den EHC München wollten die Junioren vor dem Start der Punkterunde ein Erfolgserlebnis feiern, um in einer Woche mit breiter Brust und gewachsenem Selbstbewusstsein nach Deggendorf zu reisen. Obwohl am Ende ein 6:5-Erfolg heraussprang, ging der Plan nicht ganz auf.

31.08.201920190831 IMG 2298 JS

Das Vorbereitungsspiel gegen den EC Peiting gab Coach Sven Curmann weitere wichtige Aufschlüsse über den aktuellen Stand seines Teams und Ansätze für die nächsten Trainingseinheiten. Ligakonkurrent EC Peiting zeigte sich als guter Gradmesser bei der Einordnung der Leistungsfähigkeit der U20-Riverkings.