01./02.09.2018Logo DNL

Nach den beiden Spielen gegen den Ligakonkurrenten aus Peiting testeten die Junioren nun gegen den DNL II-Vertreter, EV Füssen und musste abermals Niederlagen hinnehmen, 4:9 und 1:4. Obwohl damit alle 4 Vorbereitungsspiele verloren gingen, besteht für den Coach des Aufsteigers, Markus Kiefl, kein Grund für Pessimismus.

 

Landsberg konnte in allen Spielen über weite Strecken das DNL-Tempo mitgehen und hielt auch spielerisch gut dagegen. Allerdings zeigte sich das Team um Kapitän, Anton Hanke, in wichtigen Spielsituationen noch zu naiv und fehlerbehaftet. Der EV Füssen nutzte die Fehler der Riverkings auch Dank der individuellen Klasse einiger weniger Akteure gnadenlos effektiv aus. Wenn es gelingt die leichten Fehler gegen den ersten Gegner der Punkterunde, Deggendorfer SC, abzustellen, besteht durchaus berechtigte Hoffnung auf die ersten Punkte.

Ergebnis: HC Landsberg – EV Füssen  4:9 (1:2, 3:5, 0:2)

Aufstellung:
24 Laura Egger, 1 David Blaschta,
2 Ludwig Güßbacher, 6 Florian Bayer, 7 Max Petzold, 15 Marco Zerrath, 23 Xaver Knittel, 3 Roni Vehkakoski, 9 Christopher Mitchell, 11 Marius von Friderici (A), 12 Sven Knott, 13 Timo Kindl, 14 Stefan Rau, 15 Marco Zerrath, 16, 17 Noah Gaisser, 18 Maximilian Merkel (A), 19 Felix Knopf, 21 Jonas Schwarzfischer (C), 22 Jannik Reuß
Trainer: Markus Kiefl

Torfolge:
0:1 (9.), 1:1 (17.) Marius von Friderici (Christopher Mitchell), 1:2 (20.), 2:2 (21.) Maximilian Merkel (Lucas Conrad, Jannik Reuß), 2:3 (28.), 3:3 (30.) Felix Knopf (Stefan Rau), 4:3 (31.) Jonas Schwarzfischer (Noah Gaisser), 4:4 (35.), 2:4 (37.), 4:6 (38.), 4:7 (40.), 4:8 (50.), 4:9 (51.)

Zuschauer:    66


Ergebnis: EV Füssen - HC Landsberg  4:1 (1:0, 1:0, 2:1)

Aufstellung:
1 David Blaschta,
2 Ludwig Güßbacher, 5 Jakob Bottner, 6 Florian Bayer, 15 Marco Zerrath, 23 Xaver Knittel (A), 25 Anton Hanke (C), 9 Christopher Mitchell, 11 Marius von Friderici (A), 12 Sven Knott, 14 Stefan Rau, 16 Lucas Conrad, 17 Noah Gaisser, 18 Maximilian Merkel, 19 Felix Knopf, 21 Jonas Schwarzfischer, 22 Jannik Reuß
Trainer: Markus Kiefl

Torfolge:
1:0 (13.), 2:0 (39.), 3:0 (50.), 4:0 (50.), 4:1 (55.) Jannik Reuß (Xaver Knittel, Felix Knopf)

Zuschauer:    59