28.06.2018Boxtraining 2
Nach der Saison ist vor der Saison
Der junge professionelle Trainerstab des HC Landsberg hat für die Nachwuchsmannschaften ein umfangreiches und anspruchsvolles Sommerprogramm zusammengestellt.

 

So trainieren die Schüler (U15) mit ihrem neuen Trainer Martin Hoffmann in verschiedenen Einheiten hart an Ausdauer, Athletik, Treffsicherheit, Kraft und Geschwindigkeit.
Neben dem herausfordernden Athletiktraining, das meist an den Außenanlagen beim Eisstadion stattfindet, haben die derzeit 18 Jungs und Mädchen vor allem viel Spaß beim professionell angeleiteten Boxtraining in Scheuring, beim Game Day auf Inlinern in der Eishalle oder auf dem Fieselplatz, Krafttraining im Fitnessstudio „Hardy´s“ und beim Schusstraining.

Für die Schülermannschaft bedeutet die höherklassige Einteilung in der Bayernliga vor allem eine große Herausforderung, die sie gerne annehmen und mit hoher Motivation an sich arbeiten.
Deshalb können es die Riverkings kaum erwarten, bis am 26.8. die neue Eiszeit im Hungerbach-Dome anbricht.

Dem Team weiterhin ein produktives Sommertraining und einen guten Start in die neue Eishockey-Saison!