02.02.2020King 2 3

Mit Germering kam am Sonntag der amtierende Tabellenführer der Platzierungsrunde der U 13-Bayernliga nach Landsberg. Gegen Germering lieferte sich unsere U 13 A-Mannschaft ein temporeiches, spannendes Spiel.


Schon in der 1. Spielminute fiel das 0:1 für Germering. Unsere Mannschaft war da wohl noch nicht ganz bei der Sache… Das ließ sie aber nicht lange auf sich sitzen: Postwendend fiel der Ausgleichstreffer zum 1:1. In der 8. Spielminute gingen die Riverkings verdient mit 2:1 in Führung und rückte das Kräfteverhältnis der beiden Mannschaften auf dem Eis wieder ins Lot. Landsberg war die etwas stärkere Mannschaft. Es war aber ein spannendes Drittel, bei dem auch der Gegner aus Germering zu seinen Chancen kam.
Das hohe Spieltempo änderte sich im zweiten Drittel nicht; in der 35. Spielminute erhöhte Landsberg auf 3:1. Mit diesem Spielstand endete das zweite Drittel auch.
Auch im letzten Spielabschnitt hielt die Überlegenheit der Landsberger an. In der 44. Spielminute schossen die Riverkings das 4:1. Ein abgefälschter und dadurch unhaltbarer Weitschuss der Landsberger führte in der 50. Spielminute zum 5:1. Gleich darauf (51. Spielminute) erhöhte die Mannschaft auf 6:1. An diesem Spielstand änderte sich bis zum Spielzeitende nichts mehr.
Herzlichen Glückwunsch an unsere Mannschaft, die in diesem Spiel durch engagiertes und gutes Teamspiel in Angriff wie auch nach hinten überzeugte!