05.01.202020200105 20200105 105658

Am Sonntag, den 5. Januar, stand unser erstes Punktspiel im neuen Jahr 2020 auf dem Programm und es kam der ungeschlagene Tabellenführer aus Miesbach in den „Hungerbach-Dome“.

 

Das letzte Spiel in Miesbach verlor man mit 0:12 und so war Wiedergutmachung angesagt. Und das Spiel war wirklich das Beste, was unsere U13 B bisher in dieser Saison gezeigt hat! Man hatte den TEV Miesbach am Rande einer Niederlage, nur fehlte am Schluss das nötige Quäntchen Glück, um als Sieger das Eis zu verlassen. Das ganze Spiel war sehr ausgeglichen und beide Mannschaften kamen immer wieder gefährlich vors Tor, aber beide Goalies hielten was zu halten war und so ging es jeweils mit 2:2 im ersten und 4:4 im zweiten Drittel in die Kabine. Das letzte Drittel war an Spannung kaum zu überbieten und wir glichen die zwischenzeitliche Führung von Miesbach nochmals aus. Jedoch ging den Kids zum Ende hin die Kraft aus und ein unglückliches Eigentor besiegelte die Niederlage.

Jedoch kann man aufgrund des gezeigten Spiels wirklich nur lobende Worte finden, denn Einsatzwille, Laufbereitschaft und Kampfgeist waren zu 100% vorhanden und wenn man in den folgenden Partien so spielt wie heute, werden die nächsten 3 Punkte bald eingefahren!