23./24.03.2019HCL10j web400

Zum offiziellen Saisonabschluss, reiste U11 des HC Landsberg mit einem Kader von 22 Spielern am 22. März nach Deggendorf, um dort mit 9 weiteren Mannschaften am 1. Stern-Cup des DSC teilzunehmen. Bereits auf der Fahrt spürte man, dass die Mannschaft heiß auf das Turnier war und es keiner erwarten konnte endlich auf das Eis zu kommen, um sich mit den anderen Teams zu messen.

 

Unsere U11 spielte unter der Leitung von Mika Reuter und Anton Hanke in der Gruppe A gegen den Gastgeber, den DSC, den TSV Peißenberg, den Stuttgarter EC und den EV Moosburg. Nach starken Spielen belegte unsere Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz in der Gruppenphase und musste sich nur dem DSC geschlagen geben.
Am zweiten Tag stand das Viertelfinale an. Nach einem spannenden und sehr ausgeglichen Spiel, verlor das Team jedoch gegen den EV Ravensburg nach Penaltyschießen und qualifizierte sich damit für das Spiel um Platz 5 gegen den TSV Peißenberg. Wie schon in der Gruppenphase, besiegte unsere Mannschaft in einem sehr hitzigen, aber auch sehr fairen Spiel die Eishakler und freute sich über einen tollen 5 Platz.