01./02./03.05.2019HCL10j web400

Mit der Teilnahme am U10 GASAG CUP der Eisbären Berlin wurde den Jahrgängen 2009 und jünger des HCLs eine besondere Ehre zu Teil. Am 3. Mai reiste ein 20 starker Kader der HCL Jugend mit den Trainern Anton Hanke und Jonas Schwarzfrischer nach Berlin, um dort beim GASAG CUP an 2 Tagen gegen Topteams aus ganz Deutschland anzutreten.

 

Nach einer langen und beschwerlichen Anreise am Freitag, hieß es am Samstag um 7:30 rauf aufs Eis und zweimal Antreten gegen Preussen Berlin. Aber von wegen müde, das Landsberger Team zeigte sich von seiner besten Seite und siegte in beiden Partien verdient. Auch die nächsten beiden Spiele gegen Hannover haben und Jungs und Mädels ebenfalls unter dem Jubel der mitgereisten HCL Fans gewonnen. Gegen den EHC München verlor unser Team das erste Spiel, das zweite Spiel ging unentschieden aus. Die folgenden Partien gegen die Kölner Haie und am Abend gegen die Eisbären Berlin gingen verloren.
Für eine kurze Stadtbesichtigung war am Samstag auch noch Zeit.
Am zweiten Spieltag stand das Team bereits wieder um 7:30 gegen Girls Eishockey auf den Eis. Beide Partien haben die jungen Riverkings knapp, aber verdient gewonnen. Mit einem Unentschieden und einet knappen Niederlage endeten die Spiele gegen den Jonsdorf/Varnsdorf. Die letzten Partien gegen Krefeld und Selb gingen verloren und die Jungs und Mädels vom HCL beendeten das Turnier auf Platz 7. Die Platzierung spielte am Ende keine Rolle und man blickte nur in die müde aber sehr glückliche Augen toller Spieler einer tollen Mannschaft. Alle Kids haben großartiges geleistet und eine sensationelle Teamleistung gezeigt. Jedes der Kinder war an diesem Wochenende stolz auf sich selbst, stolz darauf im Berliner Wellblechpalast spielen zu dürfen und stolz darauf, die Farben des HC Landsberg zu tragen.