04./11.09.2016

Im Rahmen der Saisonvorbereitung hat die Schülermannschaft des HC Landsberg zwei Testspiele gegen die Schüler des SC Riessersee absolviert. Das erste Spiel fand  in Garmisch statt und wurde mit 3:5 zwar verloren, doch konnte Trainer Petr Chvatal bei seinem Team gute Ansätze erkennen und nahm diese Erkenntnisse auch mit in die anschließende Trainingslagerwoche.

 

Hier wurde in der Mannschaft viel auf und neben dem Eis daran gearbeitet, fit für die anstehende Saison zu werden. Beim Rückspiel in Landsberg schenkten sich beide Mannschaften erneut nichts und trotz schwerer Beine konnten die jungen Riverkings der Garmischer Mannschaft, die in der letzten Saison noch Bundesliga spielte, nach der regulären Spielzeit ein Unentschieden abtrotzen. Am Ende wurde der Test im Penaltyschießen entschieden, wobei die HCL-Schüler das glücklichere Ende für sich hatten und so das Spiel mit 5:4 gewinnen konnten! Die Vorbereitung endet durchaus positiv und nun kann man gespannt auf den Beginn der Punktrunde am nächsten Sonntag gegen den EV Lindau blicken.