04.11.2017

Das die Schülermannschaft des HC Landsberg vom Glück verfolgt wäre, wurde auch in der Partie gegen den SC Riessersee abermals eindeutig widerlegt. Die Riverkings kämpften aufopferungsvoll, fanden phasenweise auch zu ansehnlichem Spiel, doch am Ende jubelten wieder die Gäste, diesmal aus Garmisch-Partenkirchen. Landsberg begann konzentriert und ließ sich von der aggressiven Gangart des SC Riessersee nicht beeindrucken. Erst nachdem der HCL in der 18.Minute in Rückstand geriet bekamen die Gäste Oberwasser und erhöhten Sekunden vor der Pause in Überzahl sogar noch auf 0:2.

28.10.2017

Nach der unglücklichen Niederlage in Deggendorf wollten die Riverkings gegen den EHC Straubing endlich einen Meisterschaftsmitfavoriten besiegen. Doch auch gegen die Niederbayern lief es nicht optimal und das Glück stand dem Team um Kapitän Clemens von Friderici abermals nicht zur Seite. Als Landsberg in Überzahl die ersten verheißungsvollen Chancen erspielte, nutzten die Gäste einen Gegenzug zum völlig überraschenden 0:1. Der HCL steckte diesen Rückschlag gut weg und fand nur eine Minute später die richtige Antwort. Nach einer schnellen Kombination umkurvte Kevin Forstner gekonnt den Goalie und vollendete zum 1:1 – Ausgleich.

IMG 0026 20171014PS DEG HCL S14.10.2017

Trotz einer denkbar schwierigen Ausgangsposition, mit dem Ausfall einer ganzen Reihe von wichtigen Spielern in den Reihen des HC Landsberg, wollten die Riverkings im Spiel beim ungeschlagenen Tabellenführer Deggendorfer SC ihre Chance suchen. Doch schon nach 20 Sekunden nutzten die Niederbayern ihren ersten Angriff zum 1:0. Unbeeindruckt vom schnellen Rückstand fand das Team von Trainer Sven Curmann schnell ins Spiel und glich bereits in der 3. Minute aus. Kristian Iltschenko vollendete aus Nahdistanz.

HCL Schueler Klostersee07.10.2017
Alles andere als ein Sieg gegen Klostersee wäre eine Enttäuschung, konnte man im Vorfeld dieses Spiels im Landsberger Lager hören. Nach zwei Siegen in Folge wollte das Team um Kapitän Clemens von Friderici eine kleine Siegesserie von drei Spielen in Folge perfekt machen. Entsprechend engagiert starteten die Riverkings ins Match und führten nach dem ersten Drittel bereits klar mit 5:0. Die Gegenwehr der Gäste blieb auch im weiteren Spielverlauf schwach, so dass Landsberg im Angriffsdrittel ohne Mühe seine Kreise ziehen durfte.

20170930 Germering HCL30.09/01.10.2017
Zwei Spiele – zwei Siege lautet die erfolgreiche Wochenendbilanz der HCL- Schüler. Der Stachel der 1:3- Heimspielpleite gegen Germering schmerzte. Die Riverkings wollten Revanche nehmen und ihr angekratztes Selbstvertrauen wieder stärken. Doch die Wanderers erwischten den besseren Start und gingen bereits in der 4. Minute in Führung.