31.10.2016
Die erste Busfahrt dieser Saison führte die Landsberger Kleinschüler nach Lindau. Ein spannendes Spiel gegen die Islanders zeichnete sich bereits ganz zu Beginn ab. Auf das erste Tor der Gastgeber in der 3. Minute folgten einige Chancen der gastierenden Jungs und Mädels, die jedoch zunächst am Schlussmann scheiterten. In der 8. Minute fiel dann das 2:0. Die Riverkings nutzten jedoch ihre Chance in einer Überzahl-Situation und verkürzten auf 2:1, der Ausgleich folgte kurz darauf. In der 13. Minute ging Landsberg sogar mit 2:3 in Führung.

03.10.2016

Das erste Auswärtsspiel in Bad Wörishofen war für die SG Landsberg/Buchloe Kleinschüler keine große Herausforderung. Unzählige Chancen auf Riverkingsseite gab es während des gesamten Spieles, allein deren Verwertung viel relativ mager aus. Der Goalie der Gastgeber war unter Dauerbeschuss, seine Haltequote richtig gut. Bereits in der 5. Minute hagelte es zwei Tore, weitere folgten in der 10. und 12. Ein Gegentor kassierten die Landsberger in der 14. Minute in Unterzahl, sodass sie mit einem Stand von 1:4 in die erste Pause gehen konnten.

02.10.2016

Die Landsberger Kleinschüler empfingen den Augsburger EV zum ersten Punktespiel in Buchloe. Die Gäste starteten stark und brachten sich in der siebten Minute in Führung. Eine Minute später fiel bereits das 0:2. Nach dem ersten Schock erwachte Landsberg aus dem Dornröschenschlaf und verkürzte in der Elften auf 1:2 und der Ausgleichstreffer in der 18. brachte sie wieder zurück ins Spiel.