23.01.2016

Am Samstag hatte man den Tabellenführer aus Deggendorf im heimischen Stadion zu Gast. Ausgerechnet gegen den Klassenprimus hatte man verletzungsbedingt nur 11 Feldspieler zur Verfügung. Eine denkbar schlechte Voraussetzung gegen bekannt spielstarke Niederbayern. In den ersten 10 Minuten war Deggendorf eindeutig besser im Spiel. Das Team aus Landsberg ließ den Gästen zu viel Platz zum Kombinieren und so setzte sich der Gegner ein ums andere Mal in unserem Drittel fest. Das Spiel konzentrierte sich zu sehr auf unser Drittel.

09.01.2016

Am Samstag war der Tabellenführer aus Deggendorf zu Gast im heimischen Hungerbachdome. Da die Gäste in den letzten Spielen alles abfischten, was ihnen vorgesetzt wurde, wusste man wenigstens um die Größe der Aufgabe. Vom Anfangsbully weg entwickelte sich ein gutes schnelles Bayernliga-Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Unsere Mannschaft begann das Match sehr stark und kam gut in die Partie. Man spielte mutig nach vorne und wurde bereits in der 3. Minute belohnt. Einen beherzten Schuss von der blauen Linie konnte der Gästegoalie nur noch nach vorn abprallen lassen und wurde von unserem Stürmer reaktionsschnell zum 1:0 über die Linie gedrückt. In einem offenen Match sahen die Zuschauer eine gute Landsberger Mannschaft, der man am heutigen Tag einiges zutrauen konnte. Leider musste man kurz vor Ablauf einer Strafzeit in Unterzahl den Ausgleich zum 1:1 hinnehmen. Mit diesem Ergebnis ging es nach einem ersten ausgeglichenen Drittel in die Pause.

02.01.2016

Am Samstag, den 02.01.2016 bekamen die mitgereisten Anhänger des HCL-Jugendteams ein spannendes Bayernliga Spiel geboten. Unsere Mannschaft zeigte sich gegenüber der Vorwoche läuferisch und kämpferisch stark verbessert und so konnte man nach gerade mal 3 Minuten verdient mit 0:1 in Führung gehen. Doch die Grafinger zeigten sich vom schnellen Gegentreffer nicht sonderlich beeindruckt und sorgten ihrerseits mit schnellen Angriffen mehrfach für Gefahr vor dem Landsberger Tor.

19.-20.12.2015

An diesem Wochenende standen für die Jugend 2 Spiele gegen Germering auf dem Programm.

Spiel 1: Samstag, 19.12.2015 HCL Jugend vs Germering 14:3

Im ersten Aufeinandertreffen im heimischen Hungerbachdome ließen die Jungs um Coach Thore Knopf nichts anbrennen und siegten souverän, klar und deutlich mit 14:3!

Die ersten 5 Minuten waren noch relativ ausgeglichen und man wusste als Zuschauer noch nicht so ganz genau, wo die Reise hingehen sollte. Auch waren es die Germeringer, die mit ihrer ersten Chance im Spiel das 1:0 erzielten. Doch Landsberg war heute nicht aufzuhalten und mit jeder Minute die verging wurden sie stärker und  sicherer. Die Erfolge ließen nicht lange auf sich warten. Das erste Überzahlspiel wurde genutzt und in der gleichen Spielminute nachgelegt. Dieser Doppelschlag war zugleich der Start einer torreichen Partie. Man war das klar bessere Team und ließ Germering keine Chance. Mit einem sicheren 7:1 ging es dann in die erste Pause.

12.12.2015
Am Samstag hatte man in der Bayernliga-Meisterschaftsrunde den EHC Klostersee zu Gast. Im heimischen Stadion wollte das Team erstmals die vollen 3 Punkte holen. Hatte man doch bis dahin in zwei Spielen gegen Bad Tölz und Miesbach zuhause etwas unglücklich nur 1 Punkt geholt. So ließen es die Jungs auch angehen. Das Landsberger Team war von Anfang an präsent und die ersten Chancen wurden herausgespielt. Doch die Grafinger aus Oberbayern zeigten, dass auch sie nicht zufällig in der Meisterschaftsrunde gelandet sind und setzten ihrerseits die ersten guten Aktionen.