02.01.2016

Am Samstag, den 02.01.2016 bekamen die mitgereisten Anhänger des HCL-Jugendteams ein spannendes Bayernliga Spiel geboten. Unsere Mannschaft zeigte sich gegenüber der Vorwoche läuferisch und kämpferisch stark verbessert und so konnte man nach gerade mal 3 Minuten verdient mit 0:1 in Führung gehen. Doch die Grafinger zeigten sich vom schnellen Gegentreffer nicht sonderlich beeindruckt und sorgten ihrerseits mit schnellen Angriffen mehrfach für Gefahr vor dem Landsberger Tor.

19.-20.12.2015

An diesem Wochenende standen für die Jugend 2 Spiele gegen Germering auf dem Programm.

Spiel 1: Samstag, 19.12.2015 HCL Jugend vs Germering 14:3

Im ersten Aufeinandertreffen im heimischen Hungerbachdome ließen die Jungs um Coach Thore Knopf nichts anbrennen und siegten souverän, klar und deutlich mit 14:3!

Die ersten 5 Minuten waren noch relativ ausgeglichen und man wusste als Zuschauer noch nicht so ganz genau, wo die Reise hingehen sollte. Auch waren es die Germeringer, die mit ihrer ersten Chance im Spiel das 1:0 erzielten. Doch Landsberg war heute nicht aufzuhalten und mit jeder Minute die verging wurden sie stärker und  sicherer. Die Erfolge ließen nicht lange auf sich warten. Das erste Überzahlspiel wurde genutzt und in der gleichen Spielminute nachgelegt. Dieser Doppelschlag war zugleich der Start einer torreichen Partie. Man war das klar bessere Team und ließ Germering keine Chance. Mit einem sicheren 7:1 ging es dann in die erste Pause.

12.12.2015
Am Samstag hatte man in der Bayernliga-Meisterschaftsrunde den EHC Klostersee zu Gast. Im heimischen Stadion wollte das Team erstmals die vollen 3 Punkte holen. Hatte man doch bis dahin in zwei Spielen gegen Bad Tölz und Miesbach zuhause etwas unglücklich nur 1 Punkt geholt. So ließen es die Jungs auch angehen. Das Landsberger Team war von Anfang an präsent und die ersten Chancen wurden herausgespielt. Doch die Grafinger aus Oberbayern zeigten, dass auch sie nicht zufällig in der Meisterschaftsrunde gelandet sind und setzten ihrerseits die ersten guten Aktionen.

05.-06.12.2015

Im ersten Aufeinandertreffen der beiden Teams hatten die Landsberger keine Chance. Der Gegner war in allen Belangen das bessere, schnellere und sicherer spielende Team. Nach einem ordentlichen Start unserer Mannschaft übernahmen in der Folgezeit mehr und mehr die Hausherren die Initiative. Deggendorf war wacher und temporeicher in ihrem Spiel. Im Landsberger Spiel vermisste man am heutigen Samstag die sonst so überzeugende Laufbereitschaft und auch das Quäntchen mehr an gesunder Aggressivität. So kamen die Deggendorfer immer wieder zu guten und zahlreichen Chancen.die sie zu nutzen wussten. Mit einem 4:1 schickten sie unser Team in die Pause.

28.11.2015
Das Team vom HC Landsberg zeigte am Samstag eine gute Leistung und musste sich doch mit nur einem Punkt zufrieden geben.

Die ohnehin schon schmale Mannschaftsstärke wurde durch verletzungsbedingte Absagen noch weiter ausgedünnt und so musste man mit nur 12 Feldspielern gegen 3 komplette Miesbacher Reihen antreten. Die Mannschaft war von Anfang an gut im Spiel und dennoch gelang den Gästen der erste Treffer (13. Minute). Nach einem Schlagschuss stand es einmal mehr 0:1 gegen uns und man musste wieder einen Rückstand aufholen. Die Landsberger ließen sich nicht aus dem Konzept bringen und erhöhten den Druck auf das Miesbacher Gehäuse; nur das Tor wollte nicht gelingen. Trotz guter Möglichkeiten ging es mit diesem 0:1 in die Pause.